Es ist Zeit

 Zeit hier mal wieder ein paar Worte zu verlieren.

Jetzt aber erstmal ein Hinweis auf einen wirklich wunderbaren Dokumentarfilm, der grad im Kino läuft:

Sichtbar gemachter Atem
 
2008 hatte ich das Glück der damals 88 jährigen Anna Halprin zu begegnen. Mit 110 will sie übrigens Tanzen, wie das Leben wirklich ist.

11.8.10 23:13

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


vroni (20.8.10 13:15)
juhuuuuuuuuuuuuuuu!
Schön mal wieder deine Buchstaben zu sehen!
Erzähl mal!!!
Herzlichstes
v. dirndl


Ikkyu / Website (28.8.10 06:56)
Hey Vronal,

ein paar Worte hat er doch, wie versprochen, schon verloren. Mehr war nicht angekündigt.

Und du selbst? Da gibt es noch so einen 2 Monate alten Satz von dir: "Ich schreib Dir so mal wieder ganz ausführlich über mein Leben!"

Ach ja, Geduld ist die Mutter aller Tugenden!

Ansonsten, Really, fauler Sack, stimm ich der Frau Vroni völlig zu: "Erzähl mal!!!" Unabhängig von jeder Ankündigung.



vroni (31.8.10 10:44)
Lieber Ikki,
schön, das wir uns hier mal wieder treffen. Gemütlich oder?
Beim Really war´s immer schon nett, auch wenn er als Gastgeber ziemlich geizig ist.
Aber versprochen Willi, ich schreib dir wirklich bald ganz ausführlich.
Und hier will ich auch noch mehr zu sehen bekommen, wenn ich in gschätzten 3 Monaten wieder vorbeischau!
Übrigens komm ich nächsten Mai nach Berlin...und hoffe, das ich bis dahin ein paar Touristik-Infos bekomme....
LG
Vroni


(7.9.10 12:23)
ich bin umgezogen oder ich hab nen blog neu erstellt quassi ein schreib blog



http://rabenflugsgedanken.blogspot.com/


engelchen (8.9.10 10:03)
Hi,

denk ab und an an Euch, Dein Stein liegt bei mir noch und erfreut mich ....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen