Freiheit

Für heute erlaube ich mir mal auf meine Zusatzseite zu verweisen:

Freiheit 

Spannend finde ich immer wieder, wie unterschiedlich die Strasse(n) interpretiert werden.   

12.11.08 18:24

Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


zartgewebt / Website (12.11.08 18:45)
Gefällt mir. Sehr
Straße „3“ ist mir wohl bekannt.
Darum herum gehen, hmm … kann ich erst,
wenn ich die Lektion gelernt, verstanden habe.

Bin mir sicher, ich werde noch oft in das Loch fallen :-/
Aber ich bin behende

Liebe Grüße von der Zarten


schmirgelpapier / Website (12.11.08 19:59)
das zitat, das wohl bekannt, mag gefallen. natürlich, aber drumrum gehen? irgendwo habe ich immer das gefühl, etwas zu verpassen, wenn ich dinge meide, nur weil dort ein loch ist. ich glaube, ich würde das loch auffüllen. ja. würde ich.
grüße.


zillie / Website (12.11.08 23:07)
gut... wirklich gut...
Auf vielen Straßen kann ich drumrum gehen, nicht immer mag ich darauf verzichten, die Straße zu nutzen, aber da sind auch immer wieder (oder noch) Löcher, in die ich hinein falle... meist komme ich beizeiten wieder raus.
Aber ich halte nichts davon, sie aufzufüllen... schließlich hat auch so ein Loch seine Daseinsberechtigung...

PS: Es freut mich, Sie so gut zu unterhalten .. ; )) .. immer wieder gern...


dirndl (13.11.08 14:41)
Ich kenne sie alle !


ahora / Website (15.11.08 18:18)
wer kennt sie nicht, diese löchrigen, holprigen Straßen.
Nachdem ich das Loch umrundet habe, kann ich nur hoffen, dass die nächste Straße besser begehbar ist. ;-)

Gruß
Barbara


Angie / Website (16.11.08 19:02)
Oh ja, das ist wie meine Seele. Sehr gut ausgedrückt. Wenn man nur wüsste, was auf der nächsten Strasse wartet.
Ganz liebe Grüße und DANKE für den Heilhauch!

Angie

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen