Meine letzte Leidenschaft

2 Kommentare 26.4.11 01:02, kommentieren

Werbung


Es ist Zeit

 Zeit hier mal wieder ein paar Worte zu verlieren.

Jetzt aber erstmal ein Hinweis auf einen wirklich wunderbaren Dokumentarfilm, der grad im Kino läuft:

Sichtbar gemachter Atem
 
2008 hatte ich das Glück der damals 88 jährigen Anna Halprin zu begegnen. Mit 110 will sie übrigens Tanzen, wie das Leben wirklich ist.

6 Kommentare 11.8.10 23:13, kommentieren

Monty Python's

 

 

und noch einen, hehe

 


10 Kommentare 24.1.09 21:42, kommentieren

So kurz vor Weihnachten....

bin ich ja oft recht gefühlsvolatil. Eine gute Zeit sich der Zusatzseite

Von der Liebe

hinzugeben. 

 

9 Kommentare 19.12.08 13:26, kommentieren

Madeleines Geschichte

Ein kleines "Wunder" (obwohl "coming soon" auf meiner Zusatzseite angekündigt war ;-): Nach über einem Jahr ist

Madeleines Geschichte

die mich vor fast 2 Jahren sehr berührte, wieder aufgetaucht. Danke der Finderin und ebenso der Chronistin. Möge es allen, besonders "Madeleine" gut gehen. Vielleicht heißt sie ja jetzt Gabriela ?! (Zigeunerweib ist wirklich eine Anwärterin für den Blog des Monats).

Ich freu mich, von Euch zu hören.

8 Kommentare 21.11.08 10:41, kommentieren

Freiheit

Für heute erlaube ich mir mal auf meine Zusatzseite zu verweisen:

Freiheit 

Spannend finde ich immer wieder, wie unterschiedlich die Strasse(n) interpretiert werden.   

7 Kommentare 12.11.08 18:24, kommentieren

Feiern !


10 Kommentare 3.11.08 17:42, kommentieren

bei zweifel und trübsal

beginne mit dem notwendigen, dann mit dem möglichen und plötzlich wirst du das unmögliche tun.

Franz von Assisi

 

17 Kommentare 22.10.08 19:10, kommentieren

Liebesfreuden

Dich
zu spüren um die halbe
Erde,


Deine Liebe,
Deine Weite,


Deinen Atem in den Wellen finden.

 

 

 

 

 
 
 
 
*
 
 
Ein Flügelschlag wie eine Berührung,
ein Vogelschrei wie ein Kuß.
 
Blütenfarben strahlen wie Dein Lächeln,
Dein Blütenduft die Herzen öffnet.
 
Soso präsent, dass Blütenblätter
mich liebkosen, mal weich,
mal flauschig, mal fest,
mal orchideengleich.
 
 
 

8 Kommentare 2.10.08 23:15, kommentieren

Sunshine

 

You are the sunshine of my life

 

Die Schönheit und Größe des Augenblicks ist unbeschreiblich
und doch muss es immer wieder Versuche geben sie zu
beschreiben. Sonst bleibt die Wahrheit verdeckt von der
Idee dass die Welt so sei wie sie ist oder scheint.

Was bleibt, als der Sehnsucht des Herzens zu folgen ?

 

 

10 Kommentare 13.9.08 09:33, kommentieren

mal wieder zum Wesentlichen...

....jedes kleinste Minihärchen.....


3 Kommentare 11.9.08 22:18, kommentieren

Stille & Liebe

 

im Haleakala (auf Maui, Hawaii islands): der stillste, ruhigste Platz der Erde, den ich bisher im aussen fand.

wa war sonst noch: ....US Grenzbeamte...face of the nation...nun ja, volle satte (Blueten)Farben, betoehrende Duefte, Alohaspirit, wie Voegel toenende Minifroesche, rote, schwarze, braune, weisse, gruene und graue Straende, diverse Schuerf- und  Schnittwunden ("frische" Lava ist gern scharfkantig), eine schwangere Moenchsseeloewin am schwarzen Strand, Tanzrituale und Hulataenze,  bunte Fische und steinalte Schildkroeten, taegliche Telefonate (fast)..., ne gebrochene Nase (never surf in southern california) & Meeresrauschen und -rhythmen natuerlich, tbc....es wird immer weiter, tiefer, unbschreiblicher. Und ist doch immer da.

 



 

7 Kommentare 6.8.08 16:55, kommentieren

Go west.....

Es wird nochmal Zeit (morgen früh) aufzubrechen, auch wenn s etwas schwer fällt. Neben Erkunden stehen diesmal u.a. Workstudy und Besuch von Pele auf dem Programm. Wie lange ich wohl weg sein werde, nuuuuunnnnnnn..... Euch erstmal einen schönen Sommer.

 

Somewhere over the rainbow
 
San Francisco

 

10 Kommentare 3.6.08 08:25, kommentieren